Wandern in Wipperfürth

Wandern durch die unterschiedlichsten Landschaften

Natürlich lässt sich die reizvolle Mittelgebirgslandschaft auch hervorragend erwandern. Mit einem abwechslungsreichen Wanderwegenetz lädt Wipperfürth zum Bewegen ein. Neben zahlreichen Rundwanderwegen und einigen Themenwegen, wie z. B. dem neu eröffneten Grubenwanderweg in Kupferberg oder dem Heimatweg, hat Wipperfürth mit den Etappen 5 und 6 des Bergischen Panoramasteiges auch einen Fernwanderweg zu bieten.

Die sieben Kirchdörfer sind durch zahlreiche Rundwanderwege erschlossen, die sich durch verschiedene Kombinationen immer wieder neu erleben lassen. Einige Routen sind einem bestimmten Thema gewidmet, sodass Natur, Kulturlandschaft wie auch die Vergangenheit der Stadt auf schönen Wanderungen entdeckt werden können. Der Kirchdorfwanderweg, der die Dörfer rund um Wipperfürth miteinander verbindet, ist ein besonderes Highlight.

Aber auch vom Heimatweg aus lohnt sich ein kleiner Abstecher, denn hier lässt sich die Wupper auf einer nachempfundenen Furt trockenen Fußes durchqueren.

Für alle, die das Erlebnis Wandern nicht auf eigene Faust starten möchten werden auf Anfrage Führungen und geführte Wanderungen organisiert.